Willkommen im Stellenportal der Bayerischen Staatskanzlei

Haustechniker (m/w/d)

  • Dienstort: München
  • Beginn: nächstmöglich
  • Bewerbung bis: 28.02.2023
  • Job-ID: V000003618

Die Bayerische Staatskanzlei sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Haustechniker (m/w/d) zur Verstärkung des Technischen Dienstes im Referat B I 2 „Haushalt, Innere Dienste, Organisation“ am Dienstsitz München.

Ihre Aufgaben
  • Sicherstellung der durchgängigen Betriebsbereitschaft der zentralen Heiz-, Klima-, Sanitär- und Elektrotechnik der Dienstgebäude und Grundstücke
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Umsetzung von Optimierungs- und Modernisierungsmaßnahmen im Betrieb
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen
  • Betreuung von Fremdfirmen sowie
  • allgemeine Hausmeistertätigkeiten
Ihr Profil
  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem einschlägigen anerkannten Ausbildungsberuf im Bereich Elektrofachkraft mit einer Ausbildungsdauer von mindestens drei Jahren (z.B. Systemelektroniker, Elektroniker für Betriebstechnik / Automatisierungstechnik) mit Kenntnissen in Regelwerken DIN/VDE
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Instandhaltung und Montage von elektrotechnischen Anlagen und Einrichtungen
  • Kenntnisse im Umgang mit MSR-Technik, BACnet Gebäudeleittechnik, TGA sowie Netzwerktechnik
  • Kenntnisse in der Bedienung und Überwachung von lüftungs- und kältetechnischen Anlagen
  • Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit z.B. im Rahmen von Abendveranstaltungen und turnusmäßigem Wochenendnotdienst (Rufbereitschaft)
Unser Angebot
  • attraktiver und abwechslungsreicher Arbeitsplatz mit der Option einer Dienstwohnung in zentraler Lage von München
  • Eingruppierung nach TV-L zuzüglich der Zulage für die Tätigkeit bei einer obersten Landesbehörde sowie einer Jahressonderzahlung
  • bei Bewährung sind Weiterentwicklungsmöglichkeiten gegeben
  • alle üblichen Benefits des öffentlichen Dienstes in Bayern
  • im Rahmen einer Firmenfitnessmitgliedschaft unbegrenzt deutschlandweit in zahlreichen Sport- und Gesundheitseinrichtungen trainieren

 

Eine Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange und bei Vorhandensein von zwei Teilzeitkräften, die sich zeitlich ergänzen (Jobsharing), möglich. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen.

Unsere Benefits

Ausgezeichneter Arbeitgeber; Grüne Policy; Internationaler Flair; Professionelle Einarbeitung; Tariforientierte Bezahlung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 28.02.2023 über unser Online-Bewerbungsportal bzw. alternativ als PDF-Datei per E-Mail an personalreferat-tb@stk.bayern.de

Sie möchten mehr wissen?

Für telefonische Rückfragen stehen wir unter Tel. 089/2165-2920 gerne zur Verfügung.