Willkommen im Stellenportal der Bayerischen Staatskanzlei

IT-Professional (m/w/d) in der Bayerischen Landesvertretung in Berlin

  • Dienstort: Berlin
  • Beginn: nächstmöglich
  • Bewerbung bis: 15.07.2022
  • Job-ID: V000003425

Die Bayerische Staatskanzlei sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen IT-Professional (m/w/d) zur Verstärkung der Abteilung B IV „Vertretung des Freistaates Bayern beim Bund“ in Berlin. Dienstort ist Berlin.

Ihre Aufgaben

In der Bayerischen Vertretung in Berlin bestehen zusätzlich zu den zentralen IT-Systemen der Bayerischen Staatskanzlei (StK) lokale, netzwerkfähige IT-Systeme (Fachanwendungen), die administrativ und operativ zu betreuen und zu koordinieren sind (z.B. Zeiterfassung, Veranstaltungstechnik, Wirtschaftsbetrieb, Gebäudeleit- und Sicherheitstechnik).

Das IT-Referat der Bayerischen Staatskanzlei soll am Standort Berlin bei folgenden Aufgaben unterstützt werden:

  • Betrieb und Wartung der eingesetzten Hardware, insbesondere für Arbeitsplatzrechner, mobile Endgeräte und Videotechnik
  • Unterstützung der Anwender bei Fragen zu Hard- und Software („1-Level-Support“)
  • Betreuung externer Dienstleister bei Installations- und Wartungsarbeiten für Server, Netzwerkbetreuung, Telefonanlage, u a.
  • Einsatz der digitalen Akte / digitale Vorgangsbearbeitung (Fabasoft eGov-Suite)
  • Unterstützung bei der Migration des Aktenbestandes
  • technische Qualitätssicherung, insb. hinsichtlich der Einhaltung normativer Vorgaben
Ihr Profil
  • Tarifbeschäftigte mit einschlägigem Bachelorabschluss, z. B. der Verwaltungsinformatik, Ingenieurswissenschaften, Geoinformatik bzw. Wirtschaftsinformatik, bzw. Fachinformatiker mit umfassenden Fachkenntnissen, insbesondere in den Bereichen:
    • Projektmanagement
    • Datenbanken
    • Client/Server-Architektur, Webservices
    • Windows Version 10 und 11
    • mobile Endgeräte (Android, iOS)
  • mindestens dreijährige praktischer Erfahrung in einem vergleichbarem Aufgabengebiet
  • Bereitschaft zur intensiven Einarbeitung in die Fabasoft eGovSuite
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen, insbesondere München und Brüssel
  • Dienstbereitschaft auch außerhalb der Rahmenzeit bei fachlichem Erfordernis (i.e. Tausch von Netzkomponenten, Installationsarbeiten)
Unser Angebot
  • interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz im Herzen Berlins mit optimaler Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel
  • Eingruppierung abhängig vom bisherigen beruflichen Werdegang und persönlichen Qualifikationsprofil in Entgeltgruppe 10 bis 12 TV-L
  • Zulage für die Tätigkeit an obersten Dienstbehörden (Ministerialzulage) in Höhe von 258,17 € monatlich

 

Eine Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange und bei Vorhandensein von zwei Teilzeitkräften, die sich zeitlich ergänzen (Jobsharing), möglich.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Unsere Benefits

Ausgezeichneter Arbeitgeber; Grüne Policy; Internationaler Flair; Professionelle Einarbeitung; Reisetätigkeit; Tariforientierte Bezahlung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Onlinebewerbung via karriere.stk.bayern.de.

Sie möchten mehr wissen?

Für Rückfragen im Zusammenhang mit dem Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Odersky (Tel.: 089 – 2165-2464) und in personalrechtlicher Hinsicht Herr Strunz (Tel.: 089 – 2165-2920) gerne zur Verfügung.